Wir haben Ihr Land automatisch erkannt als:Norwegen

TECH SPECS

TOWER

MONITOR

CENTER

SURROUND

BOOKSHELF

HEIGHT

Der 1961 Tower ist wirklich ein Wolf im Schafspelz. Ziemlich kompakt für einen Standlautsprecher, liefert er trotzdem eine realistische Darstellung mit der üblichen Dynamik und Pegel eines Arendal Sound Lautsprechers, die man von einem Lautsprecher dieser Größe sonst nicht erwartet. Alles an diesem Lautsprecher ist maßgeschneidert und wurde von unseren Ingenieuren entwickelt, d.h. keine Komponenten von der Stange, wie man sie in anderen Produkten findet. Natürlich abgesehen von anderen Arendal Sound Lautsprechern, denn einiges an Technik wird von den größeren Brüdern aus der 1723 Produktreihe ausgeliehen. Selbstverständlich werden die Gehäuse weiterhin aus dem schweren, massiven HDF gefertigt.

MATTSCHWARTZ

MATTWEIß

Design
2.5-Wege

Hochtöner
28 mm

Tiefmitteltöner
4 x 5,5″

Gehäuse
Geschlossen / Bass-reflex

Gehäusematerial
High Density Fiberboard (HDF)

Trennfrequenz
120Hz / 1500Hz

Kennschalldruck
87dB/2.83v/1m

Frequenzgang
Geschlossen 49-20KHz (+/-3dB)

Bass-Reflex 39-20KHz (+/-3dB)

Impedanz
4-Ohm nominell

Zusätzlich im Lieferumfang
Gitter. Handbuch. Spikes Kit. Gummifüsse. Stopfen für den geschlossenen Betrieb.

Maße ohne Füße
83.75H x 16.3W x 28.5D cm

Maße mit Spikes Kit
87.8H x 16.3W x 28.5D cm

Gewicht
17.9 kg

Einspielzeit
50 Stunden

Emfpohlene Verstärkerleistung
Bis 350W RMS @ 4Ohm

FREQUENZGANG

Der Graph zeigt den echten Frequenzgang im schalltoten Raum, nicht den Maximalpegel. Im Raum gibt es in der Regel eine Erhöhung des Bassbereiches dank Druckkammereffekt, die ca. 6dB/Oktave unter 40Hz abhängig vom Raum betragen kann.

POLAR ABSTRAHLCHARAKTERISTIK

Der Graph zeigt den Frequenzgang für verschiedene Abstrahlwinkel. Die Summe ist als „power response“ bekannt. Dieses Thema wurde sehr tief recherchiert und es wurde belegt, eine lineare „power response“ hat eine große, positive Wirkung auf den Klang, weil der Frequenzgang in aller Richtungen ausgewogener wird. D.h. Raumgrösse, Raumform, Bauweise und Baumaterialen sind für Arendal Sound Lautsprecher nicht kritisch.

IMPEDANZVERLAUF

Der Impedanzverlauf zeigt eine elektrische Messung des Lautsprecherwiderstandes abhängig von der Frequenz.

Dank der vielen technischen und klanglichen Eigenschaften des 1723 Monitors, die in das Design des 1961 Monitors eingeflossen sind, kann der 1961 Monitor mit atemberaubenden Dynamikfähigkeiten, einer realistischen Darstellung und einem natürlichen Klang ernsthaft beeindrucken. Die enge Anordnung des Wellenleiter-Hochtöners zwischen den Mitteltönern resultiert in einem hervorragenden Übergang zwischen Hochton und Mittelton sowie in einer perfekten Abstrahlcharakteristik in jedem Winkel. Dadurch beeinflussen die unterschiedlichen Raumeigenschaften den Klang des Lautsprechers deutlich weniger und Sie können eine tolle Einbindung zwischen Mittel- und Hochton in jedem Raum genießen.

Der 1961 Monitor fügt sich optimal ein, egal ob in einem Heimkino oder in eine Stereoanlage. Idealerweise wird er mit einem Arendal Sound Subwoofer ergänzt, um den gesamten Frequenzbereich abzudecken.

MATTSCHWARTZ

MATTWEIß

Design
2-Wege

Hochtöner
28 mm

Tiefmitteltöner
2 x 5,5”

Gehäuse
Geschlossen

Gehäusematerial
High Density Fiberboard (HDF)

Trennfrequenz
1500Hz

Kennschalldruck
87dB/2.83v/1m

Frequenzgang
73-20KHz (+/-3dB)

Impedanz
4-Ohm nominell

Zusätzlich im Lieferumfang
Gitter. Handbuch. Gummipads.

Maße
42.5H x 16.3W x 15.0T cm

Gewicht
7.25 kg

Einspielzeit
50 Stunden

Emfpohlene Verstärkerleistung
Bis 250W RMS @ 4Ohm

FREQUENZGANG

Der Graph zeigt den echten Frequenzgang im schalltoten Raum, nicht den Maximalpegel. Im Raum gibt es in der Regel eine Erhöhung des Bassbereiches dank Druckkammereffekt, die ca. 6dB/Oktave unter 40Hz abhängig vom Raum betragen kann.

POLAR ABSTRAHLCHARAKTERISTIK

Der Graph zeigt den Frequenzgang für verschiedene Abstrahlwinkel. Die Summe ist als „power response“ bekannt. Dieses Thema wurde sehr tief recherchiert und es wurde belegt, eine lineare „power response“ hat eine große, positive Wirkung auf den Klang, weil der Frequenzgang in aller Richtungen ausgewogener wird. D.h. Raumgrösse, Raumform, Bauweise und Baumaterialen sind für Arendal Sound Lautsprecher nicht kritisch.

IMPEDANZVERLAUF

Der Impedanzverlauf zeigt eine elektrische Messung des Lautsprecherwiderstandes abhängig von der Frequenz.

Der Wellenleiter-Hochtöner des 1961 Center spielt eine große Rolle für eine einheitliche Wiedergabe, sowohl am Haupthörplatz als auch links oder rechts daneben. Wir möchten allen Hörern im Raum den gleichen, tollen Sound liefern, deswegen haben wir unter anderem diesen Wellenleiter mit homogener Abstrahlcharakteristik in allen Lautsprechern der 1961 Serie so eng wie möglich zwischen den Mitteltönern eingesetzt. Die bereits aus unserer 1723er Serie bekannte Dynamik, Echtheit und akkurate Stimmwiedergabe wurden auf den Center-Lautsprecher der 1961 Serie übertragen.

Der 1961 Center und der 1961 Monitor sind baugleich. Lediglich Logo, Anschlussklemmen und Wandmontage werden anders angeordnet. Bei Verwendung des 1961 Center und Monitors als LCR-System wird dadurch die tonale Abstimmung zu 100% garantiert.

MATTSCHWARTZ

MATTWEIß

Design
2-Wege

Hochtöner
28 mm

Tiefmitteltöner
2 x 5,5”

Gehäuse
Geschlossen

Gehäusematerial
High Density Fiberboard (HDF)

Trennfrequenz
1500Hz

Kennschalldruck
87dB/2.83v/1m

Frequenzgang
73-20KHz (+/-3dB)

Impedanz
4-Ohm nominell

Zusätzlich im Lieferumfang
Gitter. Handbuch. Gummipads.

Maße
42.5W x 16.3H x 15.0T cm

Gewicht
7.25 kg

Einspielzeit
50 Stunden

Emfpohlene Verstärkerleistung
Bis 250W RMS @ 4Ohm

FREQUENZGANG

Der Graph zeigt den echten Frequenzgang im schalltoten Raum, nicht den Maximalpegel. Im Raum gibt es in der Regel eine Erhöhung des Bassbereiches dank Druckkammereffekt, die ca. 6dB/Oktave unter 40Hz abhängig vom Raum betragen kann.

POLAR ABSTRAHLCHARAKTERISTIK

Der Graph zeigt den Frequenzgang für verschiedene Abstrahlwinkel. Die Summe ist als „power response“ bekannt. Dieses Thema wurde sehr tief recherchiert und es wurde belegt, eine lineare „power response“ hat eine große, positive Wirkung auf den Klang, weil der Frequenzgang in aller Richtungen ausgewogener wird. D.h. Raumgrösse, Raumform, Bauweise und Baumaterialen sind für Arendal Sound Lautsprecher nicht kritisch.

IMPEDANZVERLAUF

Der Impedanzverlauf zeigt eine elektrische Messung des Lautsprecherwiderstandes abhängig von der Frequenz.

Die Surround-Lautsprecher sind entscheidend für ein richtig umhüllendes Heimkinoerlebnis. Die 1961 Surround-Lautsprecher basieren auf dem bekannten TriAxial Design unserer 1723 Reihe und übermitteln dadurch das gleiche fantastische Gefühl, als sitzt man mitten im Geschehen. Die Schallwand basiert auf unserem 1961 Bookshelf und besitzt daher die gleichen maßgeschneiderten Tieftöner und Wellenleiter-Hochtöner. Für die seitlichen Lautsprecher werden speziell gebaute Vollbereich 3” Treiber in einer Dipol-Anordnung verwendet. Diese Kombination resultiert in einer riesigen optimalen Hörzone und in einer perfekten Abstimmung der Klangfarben zu jedem Lautsprecher der 1961 Reihe.

MATTSCHWARTZ

MATTWEIß

Design
TriAxial

Hochtöner
28 mm

Seitentreiber
2 x 3″

Tiefmitteltöner
5,5″

Gehäuse
Geschlossen

Enclosure material
High Density Fiberboard (HDF)

Trennfrequenz
1500Hz

Trennfrequenz Seitentreiber
200Hz

Kennschalldruck
84dB/2.83v/1m

Frequenzgang
75-20KHz (+/-3dB)

Impedanz
4-Ohm nominell

Zusätzlich im Lieferumfang
Gitter. Handbuch. Gummipads.

Maße
28.7H x 16.3W x 18.5T cm

Gewicht
6 kg

Einspielzeit
50 Stunden

Emfpohlene Verstärkerleistun
Bis 180W RMS @ 4Ohm

FREQUENZGANG

Der Graph zeigt den echten Frequenzgang im schalltoten Raum, nicht den Maximalpegel. Im Raum gibt es in der Regel eine Erhöhung des Bassbereiches dank Druckkammereffekt, die ca. 6dB/Oktave unter 40Hz abhängig vom Raum betragen kann.

POLAR ABSTRAHLCHARAKTERISTIK

Der Graph zeigt den Frequenzgang für verschiedene Abstrahlwinkel. Die Summe ist als „power response“ bekannt. Dieses Thema wurde sehr tief recherchiert und es wurde belegt, eine lineare „power response“ hat eine große, positive Wirkung auf den Klang, weil der Frequenzgang in aller Richtungen ausgewogener wird. D.h. Raumgrösse, Raumform, Bauweise und Baumaterialen sind für Arendal Sound Lautsprecher nicht kritisch.

IMPEDANZVERLAUF

Der Impedanzverlauf zeigt eine elektrische Messung des Lautsprecherwiderstandes abhängig von der Frequenz.

Wie alle Lautsprecher der 1961 Serie, kommt der 1961 Bookshelf mit unserem maßgeschneiderten Wellenleiter-Hochtöner und einem 5.5” Tieftöner. Der 1961 Monitor und Tower Lautsprecher eignet sich sowohl für den Heimkinobereich als auch für den Stereobetrieb, der Bookshelf hält natürlich auch mit. Materialien, Treiber und Verarbeitung sind genau das, was Sie von einem Arendal Sound Produkt erwarten: Höchste Qualität.

Der 1961 Bookshelf konnte von vielen Entwicklungen aus der 1723 Serie profitieren. Sie haben in der Tat viele gemeinsame Eigenschaften und die Klangcharakteristik zieht sich daher wie ein roter Faden durch beide Serien. Das sind tolle Nachrichten für Kunden, die aus Kosten- oder Platzgründen eine Mischung aus beiden Serien für ihr Heimkino konfigurieren möchten.

Der 1961 Bookshelf wurde für kleine Räume oder moderne Einrichtungen mit unauffälliger Ausstattung konzipiert. Die kompakte Form kann allerdings täuschen, denn dieser Lautsprecher ist trotzdem sehr leistungsstark, dynamisch und feinauflösend, und profitiert auch von einer Riesenbühne.

MATTSCHWARTZ

MATTWEIß

Design
2-Weg

Hochtöner
28 mm

Tiefmitteltöner
5,5″

Gehäuse
Geschlossen

Gehäusematerial
High Density Fiberboard (HDF)

Trennfrequenz
1500Hz

Kennschalldruck
84dB/2.83v/1m

Frequenzgang
75-20KHz (+/-3dB)

Impedanz
4-Ohm nominell

Zusätzlich im Lieferumfang
Gitter. Handbuch. Gummipads.

Maße
28.7H x 16.3W x 15T cm

Gewicht
4.9 kg

Einspielzeit
50 Stunden

Emfpohlene Verstärkerleistung
Bis 180W RMS @ 4Ohm

FREQUENZGANG

Der Graph zeigt den echten Frequenzgang im schalltoten Raum, nicht den Maximalpegel. Im Raum gibt es in der Regel eine Erhöhung des Bassbereiches dank Druckkammereffekt, die ca. 6dB/Oktave unter 40Hz abhängig vom Raum betragen kann.

POLAR ABSTRAHLCHARAKTERISTIK

Der Graph zeigt den Frequenzgang für verschiedene Abstrahlwinkel. Die Summe ist als „power response“ bekannt. Dieses Thema wurde sehr tief recherchiert und es wurde belegt, eine lineare „power response“ hat eine große, positive Wirkung auf den Klang, weil der Frequenzgang in aller Richtungen ausgewogener wird. D.h. Raumgrösse, Raumform, Bauweise und Baumaterialen sind für Arendal Sound Lautsprecher nicht kritisch.

IMPEDANZVERLAUF

Der Impedanzverlauf zeigt eine elektrische Messung des Lautsprecherwiderstandes abhängig von der Frequenz.

Heißen Sie den neuen 1961 Height willkommen! Dies ist der Lautsprecher, den unsere Kunden sich seit einiger Zeit gewünscht haben! Er wurde für den Einsatz als Atmos (bzw. allgemein als Höhenlautsprecher) entworfen, und kann allerdings auch bei weiteren Aufgaben glänzen. Er passt genau auf den 1961 Tower, für die Integration als Atmos-Kanal und sieht dabei richtig schick aus. Dank der mitgelieferter Wandhalterung passt er auch hervorragend an die Wand oder an die Decke.

Die tonale Abstimmung wurde von Anfang an zum 1961 Bookshelf so gut wie möglich angepasst und er ist daher auch als sehr dezenter und schmaler Stereo-Lautsprecher oder LCR in einer 5.1 Anlage geeignet. Die ideale Lösung für den besten Klang in kompaktester Form.

MATTSCHWARTZ

MATTWEIß

Design
2-Weg

Hochtöner
28 mm

Tiefmitteltöner
5,5″

Gehäuse
Geschlossen

Abstrahlwinkel
10 Grad

Gehäusematerial
High Density Fiberboard (HDF)

Trennfrequenz
1500Hz

Kennschalldruck
84dB/2.83v/1m

Frequenzgang
75-20KHz (+/-3dB)

Impedanz
4-Ohm nominell

Zusätzlich im Lieferumfang
Gitter. Handbuch. Gummipads.

Maße
28.3H x 16.3W x 14.9T x 10T cm

Gewicht
4.4 kg

Einspielzeit
50 Stunden

Emfpohlene Verstärkerleistung
Bis 180W RMS @ 4Ohm

FREQUENZGANG

Der Graph zeigt den echten Frequenzgang im schalltoten Raum, nicht den Maximalpegel. Im Raum gibt es in der Regel eine Erhöhung des Bassbereiches dank Druckkammereffekt, die ca. 6dB/Oktave unter 40Hz abhängig vom Raum betragen kann.

POLAR ABSTRAHLCHARAKTERISTIK

Der Graph zeigt den Frequenzgang für verschiedene Abstrahlwinkel. Die Summe ist als „power response“ bekannt. Dieses Thema wurde sehr tief recherchiert und es wurde belegt, eine lineare „power response“ hat eine große, positive Wirkung auf den Klang, weil der Frequenzgang in aller Richtungen ausgewogener wird. D.h. Raumgrösse, Raumform, Bauweise und Baumaterialen sind für Arendal Sound Lautsprecher nicht kritisch.

IMPEDANZVERLAUF

Der Impedanzverlauf zeigt eine elektrische Messung des Lautsprecherwiderstandes abhängig von der Frequenz.

Hast du eine eine Arendal Sound Geschichte die du teilen möchtest?

Erfahr mehr auf unserer Ambassador Seite

Newsletter abonnieren!

Unterstützung