1723 ERSTKLASSIGE VERARBEITUNG

Dank einer höheren Dichte ist HDF (High Density Fiberboard) natürlich resonanzarmer als MDF (Medium Density Fiberboard). Das Ergebnis ist ein akustisch träges Gehäuse ohne Eigenklang. Innere Versteifungen wurden strategisch angebracht, um die gesamte Gehäusefestigkeit zu erhöhen. Damit werden unerwünschte Wandschwingungen vermieden, die den Klang hörbar verfärben könnten. Wir verwenden kein Plastik.

MASSIVE HDF GEHÄUSE

Dank einer höheren Dichte ist HDF (High Density Fiberboard) natürlich resonanzarmer als MDF (Medium Density Fiberboard). Das Ergebnis ist ein akustisch träges Gehäuse ohne Eigenklang. Darüberhinaus wurde HDF ausgewählt, weil eine viel präzisere Verarbeitung möglich ist. Dies ist besonders wichtig für kritische, engtolerierte Teile wie unser Wellenleiter aus HDF und Aluminium.

Arendal Sound Produkte werden mit HDF in Materialstärken zwischen 18 und 50mm gefertigt. Die höchste Stärke wird in besonders beanspruchten Teilen, wie die Schallwand und der Boden, eingesetzt.

Innere Versteifungen wurden strategisch angebracht, um die gesamte Gehäusefestigkeit zu erhöhen. Damit werden unerwünschte Wandschwingungen vermieden, die den Klang hörbar verfärben könnten. CNC-gefertigte innere Versteifungen garantieren eine wirbelfreie Luftströmung mit minimalen Volumenbedarf im Gehäuse, aber immer noch genug Materialstärke an den kritischen Stellen der Konstruktion.

Zuletzt erhalten die Innenwände der 1723 Tower, Monitor und Center Gehäuse eine Butyl-basierte, schwingungsdämpfende Schicht. Diese stellt sicher, dass selbst die kleinste Resonanzen komplett abgeschwächt werden. Die Vergleichtests auf dem Prüfstand haben für die 1723 S Lautsprecher keinen hörbaren oder messbaren Unterschied ergeben und daher wird bei den 1723 S kein Butyl eingesetzt.

KEIN PLASTIK

Sicher, unsere Kabelbinder hier und da sind auch aus Plastik, aber alle für den Klang relevante Komponenten der Arendal Sound Produkte verwenden kein Plastik, wie unsere Rückplatten aus hochwertigem Aluminium in unseren Subwoofern und Lautsprechern. Sogar unser Namensschild ist aus eloxiertem Aluminium.

GUMMIFÜSSE

Alle unsere Subwoofer kommen mit stabilen Gummifüße (M6 Gewinde) für eine sichere Bodenhaftung. Der Subwoofer wird daher nie herumwandern – auch wenn die Masse unserer „super-leisen“ HDF-Gehäusen sowas bereits verhindert. Legen Sie Ihr Hand auf unsere Lautsprecher während des Betriebs und Sie werden kaum etwas spüren.

INNERE VERDRAHTUNG

Wir verstecken keine mittelmäßigen Verbindungsschnuren in unseren Produkten, sondern ausschließlich geflochtene, feinstdrähtige Leitungen. Diese Kabel werden nicht „für eine coole Optik“ eingesetzt, sondern für die konsistenteste Impedanz und gute Strombelastbarkeit. Dadurch gibt es kaum Signalverluste und das „Skineffekt“ der Kabeln mit größeren Drahtdurchmessern wird vermieden. Das stellt sicher, dass jeder Treiber genau das Signal vom Verstärker ohne Verfärbungen empfängt.

HOCHWERTIGE GEHÄUSEAUSFÜHRUNGEN

Alle Arendal Sound 1723 Lautsprecher sind in vier verschiedene Gehäuseausführungen erhältlich:

Alle Arendal Sound Lautsprecher erhalten bis 12 Lackschichten aus Grundierungen plus Polyurethan-Farbe und werden von Hand endbearbeitet für die beste, langlebige Qualität. Wir verwenden kein PVC. Nirgendwo. Eine Verarbeitung, die man bei Hi-End Produkte erwartet.

Eine Verarbeitung, die man bei Hi-End Produkte erwartet.

Weitere Produkteigenschaften

Support